Zucht

Grundlage für Zuchtfortschritt ist die Auswahl geeigneter Zuchtstuten. Dabei legen wir großen Wert auf die Eigenleistung. Alle selbstgezogenen Stuten die zur Aufzucht verbleiben legen drei- bzw. vierjährig zunächst die Stutenleistungsprüfung ab. Diese kann ein erster Hinweis auf die spätere Eignung als Reitpferd sein, muss aber unserer Meinung nach mit Vorsicht interpretiert werden, da es sich lediglich um eine durch Tagesform und viele äußere Faktoren beeinflusste Momentaufnahme handelt. Die springbetont gezogenen Stuten nehmen weiterhin an den Qualifikationen für die Finalteilnahme am westfälischen Freispringchampionat teil. Fast alle Stuten gehen dann aber selbst in den Turniersport und müssen dort über längere Zeiträume ihre Reit- und Leistungseigenschaften beweisen. Erst dann fällt die Entscheidung, ob ein Einsatz in der Zucht oder der Verkauf als Reitpferd für die jeweilige Stute angestrebt wird. Auch wenn dieses Vorgehen einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt versprechen wir uns davon einen nachhaltigeren Zuchterfolg.

Auswahl der Hengste
Auch auf die Hengstwahl verwenden wir größtmögliche Sorgfalt. In Frage kommen auch hier vorrangig Hengste, die eine gewisse Eigenleistung im Turniersport aufweisen können. Die Springqualität hat besonderen Vorrang. Sie sollte über jeden Zweifel erhaben sein und in einer sicher positiven Zuchtwertschätzung zum Ausdruck kommen. Erwünscht sind daneben eine Doppelveranlagung sowie eine hohe Rittigkeit.  Junghengste setzen wir nur vorsichtig dosiert ein. Bei ihnen ist ein mehrfach abgesichertes Leistungspedigree absolute Voraussetzung. Reine Dressurhengst setzen wir nicht ein, da sie die Springanlage oft deutlich verschlechtern während viele Springhengste ihren Nachkommen genügend Bewegungspotential mitgeben. Da wir die meisten unserer Stuten von Fohlen an im Umgang und unter dem Sattel kennen richtet sich die Hengstwahl immer auch nach den positiven und verbesserungwürdigen Merkmalen der jeweiligen Stute. Bevorzugt werden Deckstationen mit moderaten Decktaxen, hochprofessionellem Management und besonderer Kundenfreundlichkeit. Transparenz hinsichtlich der relevanten Leistungs- und Gesundheitsdaten ist für uns ein wesentliches Qualitätskriterium. 

Hier finden Sie uns

Jörg Winterscheid

Mescheder Str. 88

59823 Arnsberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 02931939737 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gut Rumbeck